FREEMARK ABBEY Cabernet Sauvignon 2016 - 0,75 Liter - 94 Points Wine Enthusiast

Artikelnummer: 14106

EAN: 0015917026968

Dunkle rubinrote Farbe. Aromen wie Brombeere und Bing-Kirsche dominieren mit Nuancen von Milchschokolade, Schokoladenbeerentrüffel, bestäubt mit Kakaopulver, aromatischer Zeder und Kräutern der Provence. Das Gewürz aus süßer Eiche ist sehr gut integriert und trägt zur Gesamtkomplexität bei. Der Körper ist sehr voll, mit einem weichen Einstieg, gepaart mit dunklen Kirscharomen, die sich von Anfang bis Ende entwickeln. Mit großartiger Textur, integrierten Tanninen und einem angenehmen Mundgefühl ist dieser Cabernet vollmundig, reichhaltig und opulent. In einem Wort…. köstlich.

Kategorie: Weine in unserem Sortiment


€ 67,85
€ 90,47 pro 1000 ml

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

Fl.


94 Points Wine Enthusiast - This impressive wine possesses just over 16% Merlot and touches of Malbec, Petit Verdot and Cabernet Franc. Using a small percentage of new French oak, it offers dusty texture and well-defined flavors of dark cherry, plum, rock and earth. A sweetness of oak doesn’t get lost in the overall structure and cohesion.

92 Points Robert Parker's Wine Advocate - Medium to deep garnet-purple colored, the 2016 Cabernet Sauvignon Napa Valley reveals fresh blackberries, blackcurrants and black plums with hints of dark chocolate, menthol and fertile soil. Medium to full-bodied, the palate delivers delicious, crunchy black fruits and harmonious structure, finishing softly textured and spicy. 36,588 cases were made. 94 Points Robert Parker`s Wine Advocate
A blend of 75.1% Cabernet Sauvignon, 9.9% Merlot, 7.3% Petit Verdot, 6.1% Cabernet Franc and 1.6% Malbec, the 2015 Cabernet Sauvignon Napa Valley is deep garnet-purple colored and reveals open-knit, expressive cassis and baked plums scents with hints of pencil shavings, menthol, dark chocolate and damp soil plus a waft of unsmoked cigars. Full-bodied, concentrated and giving mouth-filling black fruits and savory layers, it finishes with a provocative grainy texture

Die Geschichte der Freemark Abbey begann 1886, als Josephine Marlin Tychson als erste Frau ein Weingut in Kalifornien baute und betrieb. Die historische Stätte, an der einst Josephines Weingut Tychson Cellars stand, ist heute als Freemark Abbey bekannt. Josephine, gebürtig aus San Lorenzo, Kalifornien, und ihr Ehemann John Tychson, ein dänischer Einwanderer, zogen 1881 nach St. Helena. Für 8.500 US-Dollar kauften sie 147 Morgen nördlich von St. Helena, das später als "Tychson Hill" bekannt wurde.


Kontaktdaten
Frage zum Produkt



Kunden kauften dazu folgende Produkte