DOMAINE DE TORRACCIA

Winzer: Christian Imbert
Region: Corse Porto Vecchio ?Frankreich, Korsika.
Weine stammen ausschließlich aus biologischem Anbau.

Christian Imbert erzeugt auf seiner 43 ha großen Weinberg biodynamische Weine aus hauptsächlich heimischen korsischen Rebsorten. Die Weingärten befinden sich im südkorsischen Lecci de Porto-Vecchio in unmittelbarer Küstennähe.
Die Geschichte des Anwesens von Torraccia begann 1964 mit Liebe auf den ersten Blick zwischen einem Mann, Christian Imbert und einem Terroir. Christian Imbert pflanzte 43 Hektar Rebfläche auf einem noch unberührten Land. Der Weinberg erstreckt sich an Granit-Granithängen in Lecci in der Nähe von Porto-Vecchio. Er ist einer der Vorläufer der Rückkehr der alten korsischen Reben mit Vermentinu in Weiß, Niellucciu und Sciaccarellu in Rot. Das Weingut ist auf eine Rückkehr zu den Grundlagen (ohne Unkrautbekämpfungsmittel oder Pestizide) und den Winzerwerten (manuelle Arbeit) angewiesen, um authentische Weine anbieten zu können. Seit 2008 hat sein Sohn Marc Imbert den Weinberg übernommen.
Weit entfernt von der Mode dieser Zeit pflanzte er Sorten, die für Korsika typisch sind, und begann den Kampf um die AOC-Korsika, die UVA-Korsika (1972), die die besten Winzer-Abfüller zusammenbrachte.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 10 von 10